Aktuelle Rezensionen

Hier finden Sie unsere Kochbuch-Rezensionen. Hält ein Kochbuch, was es vollmundig verspricht ? Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis ? Sind die Rezepte einfach nachzukochen ? Erfahren Sie hier, was Sie beim Lesen des Kochbuches erwartet und ob der Kauf sich lohnt. Zu unseren Rezensionen…

Hier haben wir ein paar aktuelle Rezensionen im Überblick aufgelistet.

  • Herdhelden

    Herdhelden

    Sarah Wiener wuchs passend zu ihrem Mädchennamen in Wien auf und hat nicht zuletzt darum ein ganz besonderes Verhältnis zur österreichischen Küche. Was war also naheliegender, als ein Kochbuch über ebenjene kulinarischen Errungenschaften ihres Heimatlandes zu schreiben. Sarah Wiener suchte und fand Köche ihres Vertrauens in der eigenen Verwandtschaft, in Landgasthöfen, auf Almstuben, in privat geführten Cafés und in großen Wiener Restaurants. Jeder von ihnen gab bereitwillig eines seiner typisch österreichischen Gerichte für die Leser des Buches weiter. Sie alle nennt Sarah Wiener ihre „Herdhelden“, da sie es verstehen, aus ein paar einfachen Zutaten himmlische Speisen zu zaubern, wie es sie nur in Österreich geben kann.  mehr...

  • jamie unterwegs

    jamie unterwegs

    Wenn einer einen kulinarischen Reiseführer par excellence schreiben kann, der persönlicher und hintergründiger nicht sein kann, das kann dieser Jemand eigentlich nur Jamie Oliver heißen. Der englische Kultkoch nimmt seine Leser in seinem neuen Buch mit auf Entdeckungsreise durch Spanien, Italien, Schweden, Griechenland, Marokko und Frankreich.  mehr...

  • Hauptsache lecker!

    Hauptsache lecker!

    Ob „Kochduell“, „Topfgeldjäger“ oder auch „Lanz kocht! - Steffen Henssler macht überall eine gute Figur. Der Hamburger serviert seinen Lesern einen bunten Strauß raffinierter Gerichte frei nach dem Motto: „Wer kocht, hat mehr vom Leben!“. Dabei beschränkt er sich nicht auf japanisches Sushi und diverse andere Fischgerichte, sondern zeigt in 118 leckeren Rezeptideen, dass er ein echter Allrounder am Herd ist, der sowohl seine Gäste, als auch seine Leser immer wieder gerne überrascht.  mehr...

  • Alles in Butter

    Alles in Butter

    Möchte man Horst Lichter kurz und präzise beschreiben, so kommen einem unweigerlich die Begriffe Rheinische Frohnatur, gezwirbelter Schnauzer und Küchenautodidakt, aber auch traditionelle Küche, Sahne und vor allem Butter in den Sinn. Darüber hinaus kann man Horst Lichter auch als Stehaufmännchen bezeichnen, der es nach schwerer Krankheit mit Witz und Charme geschafft hat, sich neben den ganz Großen der deutschen Kochelite einzureihen, ohne jemals zu verleugnen, dass er nie ein Chef der Haute Cuisine war  mehr...

  • Raffinierte Tartes – süß und pikant

    Raffinierte Tartes – süß und pikant

    Annik Wecker ist ihres Zeichens nicht nur Ehefrau von Liedermacher Konstantin Wecker und Mutter zweier Kinder, sie ist auch das, was man als Koch beziehungsweise Konditor ein wahres „Naturtalent an der Backröhre“ nennt. Wenn selbst ein renommierter Sternekoch wie Alfons Schuhbeck derselben Ansicht ist und sein Einverständnis für ein gemeinsames Kochbuch gibt, so kann man sicher sein, es tatsächlich mit einer wahren Könnerin zu tun zu haben.  mehr...

  • Jamies Kochschule

    Jamies Kochschule

    Die Sendung Galileo titulierte dieses Kochbuch als das „Beste Kochbuch Deutschlands“. Im Grunde genommen sagt dies viel über unsere hiesigen Kochgrößen aus, denn Jamie Oliver ist Engländer und überholt sie trotzdem alle. Immerhin hat er damit seinem Heimatland, das bislang nicht unbedingt durch seine kulinarischen Köstlichkeiten im europaweiten Vergleich glänzte, einen großen Gefallen getan. Sein Kochbuch ist auf jeden Fall anders, als andere.  mehr...